Berufspolitik

12.09.2023: SpiFa e.V. warnt Krankenkassen vor Stimmungsmache gegen Ärztinnen und Ärzte

Berlin, 12. September 2023 – Vor dem Hintergrund der laufenden Honorarverhandlungen in der vertragsärztlichen Versorgung für das Jahr 2024 weisen Krankenkassen und insbesondere ihre Verbände auf vermeintlich deutlich gestiegene Erträge ärztlicher Tätigkeit in den Praxen hin. Der SpiFa wirft den Krankenkassen Stimmungsmache gegen die Ärztinnen und Ärzte vor. Der SpiFa beobachtet jedes Jahr im August …

12.09.2023: SpiFa e.V. warnt Krankenkassen vor Stimmungsmache gegen Ärztinnen und Ärzte Weiterlesen »

BNC-SPOT August 2023

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Wenn KVen demonstrieren…. Jetzt hatten wir die erste Protestveranstaltung der KVen in Berlin und es war faszinierend. Vorausgeschickt: ich fand den Protest aller KVen und der KBV mehr als überfällig und insgesamt gelungen. Wie die gesammelte berufspolitische Prominenz rhythmisch klatschte mit Klatschpappe und allem, was man so hatte, war aller Ehren …

BNC-SPOT August 2023 Weiterlesen »

15.08.2023: Pressemitteilung des BVOU: Von ausgewogener Berichterstattung kann beim BMG keine Rede sein

Berlin – Das BMG hat eine Stellungnahme in Form eines „Faktenblattes“ veröffentlicht, um auf den geplanten Ärzteprotest am 2. Oktober zu reagieren. Dabei wirft das BMG den Ärzten vor, unwahre Behauptungen zu verbreiten. Hanno Kautz, Pressesprecher des BMG, erklärt: „Der koordinierte Protest der Ärzteverbände enthält so viele halbwahre Informationen, dass wir Ihnen gerne ein Faktenpapier …

15.08.2023: Pressemitteilung des BVOU: Von ausgewogener Berichterstattung kann beim BMG keine Rede sein Weiterlesen »

11.08.2023: SpiFa: BMG mutiert zur Unterabteilung des GKV-Spitzenverbandes

Presseinformation des SpiFa Berlin, 11. August 2023 – Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) kritisiert die Einflussnahme des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) auf die begonnenen Honorarverhandlungen in der ärztlichen Versorgung! Mitten in den beginnenden Honorarverhandlungen zwischen GKV-Spitzenverband und Kassenärztlicher Bundesvereinigung über die Anpassung des Orientierungs- punktwertes aufgrund der Inflation und der Mengenentwicklung, prescht das BMG …

11.08.2023: SpiFa: BMG mutiert zur Unterabteilung des GKV-Spitzenverbandes Weiterlesen »

10.08.2023: Ausgewählte Daten & Fakten ambulanten ärztlichen Versorgung

Ausgewählte Daten & Fakten ambulanten ärztlichen Versorgung Wird die ambulante ärztliche Versorgung „kaputtgespart“? Wie hat sich das Einkommen der Praxen wirklich entwickelt? Sind die Praxen „unterfinanziert“? Wieviel verdienen Praxisinhaber im Durchschnitt? Auf Basis der Ausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für die ambulante ärztliche Versorgung sowie der Angaben des Statistischen Bundesamtes sind die Vorwürfe nicht nachvollziehbar. …

10.08.2023: Ausgewählte Daten & Fakten ambulanten ärztlichen Versorgung Weiterlesen »

25.05.2023: Presseinformation des SpiFa: Patientensteuerung ade: bald mehr unnötige Patienten-„Notfälle“ im Krankenhaus dank Ampelregierung

Berlin, 25. Mai 2023 – Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) kritisiert Pläne der Ampelkoalition, wonach im Pflegeunterstüt- zungs- und -entlastungsgesetz (PUEG) durch die Hintertür Änderungen an der Notfallversorgung beschlossen werden sollen. Bislang sah die Reform der Notfallversorgung eine Intensivierung der Patienten- steuerung vor: nach einer qualifizierten Ersteinschätzung sollten Patientinnen und Patienten je nach Schwere …

25.05.2023: Presseinformation des SpiFa: Patientensteuerung ade: bald mehr unnötige Patienten-„Notfälle“ im Krankenhaus dank Ampelregierung Weiterlesen »

23.05.2023: Pressemitteilung der PKG: Wir brauchen endlich einen Gesundheitsminister statt einen Krankenhausminister

Die Deutsche Praxisklinikgesellschaft (PKG) diskutierte am 12. und 13. Mai auf ihrem Symposium „Expertenforum praxisklinische Operieren“ in Köln mit Politik und Gesundheitsexperten Wege aus der Dauerkrise im Gesundheitswesen. Dabei wurde einmal mehr deutlich: Noch immer wird der Nutzen von Praxiskliniken für Patienten und eine moderne intersektorale Versorgungsstruktur politisch unterschätzt. Doch das könnte sich nun endlich …

23.05.2023: Pressemitteilung der PKG: Wir brauchen endlich einen Gesundheitsminister statt einen Krankenhausminister Weiterlesen »

17.05.2023: Presseinformation des SpiFa: Ärztinnen und Ärzte machen Medizin – und nur sie!

Berlin, 17. Mai 2023 – Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) kritisiert die zunehmende Einflussnahme der Gesundheitspolitik in ärztliche Entscheidungen und Belange sowie in die Kompetenzbereiche der ärztlichen Selbstverwaltung. Die Gesundheitspolitik der Ampelkoalition greift aus Sicht des SpiFa zunehmend in den ureigensten Bereich medizinischen Denkens und Handelns ein: die freie Ausübung des Berufes sowie die …

17.05.2023: Presseinformation des SpiFa: Ärztinnen und Ärzte machen Medizin – und nur sie! Weiterlesen »

KBV – Qualität fördern und nicht Bürokratie

KBV – Qualität fördern und nicht Bürokratie – Videoserie zur sektorenübergreifenden Qualitätssicherung Um Verbesserungspotenziale bei der sektorenübergreifenden Qualitätssicherung aufzuzeigen, hat die KBV Videointerviews mit Niedergelassenen geführt. Im ersten Video berichtet die Gefäßchirurgin und BAO-Mitglied Dr. med. Kerstin Schick von ihren Erfahrungen in der Praxis. Link zum Beitrag und Video HIER

24.03.2023: Ambulante Augenheilkunde: Medizinisches Vorbild und Versorgungsmaßstab

Pressemitteilung des OcuNet Verbunds Ambulante Augenheilkunde: Medizinisches Vorbild und Versorgungsmaßstab Düsseldorf – Wenn es um zukunftsweisende Versorgungslösungen fürs Gesundheitswesen geht, ist mehr Ambulantisierung eine der am häufigsten genannten Optionen. Die Augenheilkunde ist das am stärksten ambulantisierte Fach. Der augenheilkundliche Weg zur Ambulantisierung chirurgischer Leistungen und die heutige Patientenversorgung sind eine Erfolgsgeschichte – auch wenn dies …

24.03.2023: Ambulante Augenheilkunde: Medizinisches Vorbild und Versorgungsmaßstab Weiterlesen »

Scroll to Top