Kaufmännische Seminare für Unternehmer

Angebote

Akademische Weiterbildungsangebote

Unternehmerfacharzt der Universität Bayreuth

Hier kommen Sie direkt zur den Anmeldemöglichkeit auf der Seite der Universität Bayreuth  https://www.campus-akademie.uni-bayreuth.de/de/zertifikatslehrgaenge/Unternehmerfacharzt/index.html

Kollege Dr. Christian Deindl, langjährig selbst niedergelassen als Kinderchirurgisch sagt dazu:“

Nicht nur als beteiligter Dozent empfehle ich diesen Kurs, sondern vor allem auch als ehemaliger Absolvent eines berufsbegleitenden Masterstudienganges der Uni Bayreuth, dessen wesentliche Inhalte sich in diesem Kurs wiederfinden. Die dabei gewonnenen Kenntnisse und Einblicke waren für meine weitere Tätigkeit aus niedergelassener Kinderchirurgen ambulanter Operateur von unschätzbarem Wert und Nutzen. Denn schon lange reicht eine solide Facharztausbildung und umfangreiches medizinisches Können und Wissen allein nicht mehr aus, um als niedergelassener Facharzt auch entsprechend auf allen Ebenen Erfolg zu haben. Zu groß sind die externen Einflüsse und suboptimalen Rahmenbedingungen in der Medizin insgesamt und vor allem im Kassenarztwesen geworden. Wer also nicht nur in seiner Rolle als spezialisierter Facharzt erfolgreich sein möchte, sondern auch darüber hinaus ebenso als selbstständiger, freiberuflicher und unternehmerisch tätiger Mediziner, der wird nicht umhinkommen, sich mit den Inhalten der Bayreuther Kursmodule intensiv auseinanderzusetzen. Nach diesem Rund um-Update lassen sich zukünftige Chancen und Risiken sowie Unabwägbarkeiten im Gesundheitswesen aus einer deutlich gestärkten Position heraus beurteilen und ein Stück verlorener Entscheidungsfreiheit zurückgewinnen. Denn Unwissenheit in gesundheitsökonomischen- und gesundheitspolitischen Fragen und Zusammenhängen schafft Anhängigkeiten und Unsicherheit. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg!
C. Deindl“

In der Broschüre der Universität Bayreuth lesen Sie „Der Zertifikatskurs „Unternehmerfacharzt“ wurde mit Unterstützung des Bayerischen Facharztverbandes e.V. (BFAV) und des Bundesverbandes niedergelassener Ärzte e. V. (BVNF) speziell für niedergelassene Ärzt*innen konzipiert, um eine größere wirtschaftliche und organisatorische Kompetenz in kompakter und praxisbezogener Form zu vermitteln.
Ziel ist der Gewinn von Kenntnissen, die eine strategisch sinnvolle sowie nachhaltige und effiziente Praxisführung ermöglichen. Darüber hinaus soll vor dem Hintergrund umfassender staatlicher und rechtlicher Regulierungen zu vernetztem Denken und Handeln angeregt werden. Im Fokus steht dabei die Befähigung der Ärzt*innen, sich an schnelle Änderungen der Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen anpassen zu können. Unabhängiges Unternehmertum muss losgelöst von den Begrenzungen einer Kassenmedizin möglich sein und gegenüber kommunalen oder konzerngeführten MVZs gefördert werden. Der Mehrwert für die Teilnehmen- den besteht in dem innovativen Mix universitärer Lehre und den langjährigen Erfahrungen der Dozierenden.“
Mit diesem Link kommen Sie zu den gesamten Hintergrundinformationen Unternehmerfacharzt_Broschüre_210512.

MBA Health Care Management

Hier kommen Sie direkt zr Anmeldeoptitin auf der Seite der Universität Bayreuth https://www.campus-akademie.uni-bayreuth.de/de/studiengaenge/mba-health-care-management/index.html  
Dort erhalten Sie auch spezifische Informationen zu den beiden Kursen.

Online-Seminar | EU-Datenschutz-Grundverordnung | 6. und 7. Oktober 2021

Ein Angebot der BVMed-Akademie

Beim Datenschutz im Gesundheitswesen sind zahlreiche Spezialregelungen zu beachten. Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bringt eine Vielzahl neuer Regelungen und Anforderungen mit sich. Verstöße können mit bis zu 20 Millionen Euro oder 4 % des weltweiten Jahresumsatzes sanktioniert werden. Fragestellungen ergeben sich insbesondere

bei der Übermittlung von Patientendaten an Dritte,
bei behördlichen Auskunftsersuchen,
bei der Nutzung von Gesundheitsdaten zu Forschungszwecken,
bei betriebsinternen Untersuchungen oder
bei Einschaltung von Dienstleistern und Beauftragung von Beratungsleistungen.

Angesprochen sind alle Beschäftigten im Gesundheitswesen, die Compliance- oder Datenschutzfunktionen ausüben, regelmäßig mit Themen aus diesen Bereichen konfrontiert werden oder generell mit Gesundheitsdaten in Berührung kommen.

Das Programm und die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter: http://www.bvmed.de/datenschutz2021

Webinar Cyberkriminalität im Gesundheitswesen | 27. Oktober 2021 18:00 - 19:00 Uhr

Cyberkriminalität im Gesundheitswesen ist Realität – Entwicklungen & Handlungsempfehlungen

Ein Angebot der Helmsauer Akademie für Weiterbildungund Qualitätsmanagement GmbH

In Zeiten umfassender Konnektivität ist die Gefahr von Cyberattacken leider alltäglich geworden. Die Cyberkriminalität macht auch vor dem Gesundheitswesen nicht halt. Kaum eine Branche hantiert mit so sensiblen Daten, die es zu schützen gilt. Allerdings zeigt die Realität, dass Arztpraxen oftmals Informations- und Nachholbedarf in Bezug auf Schutzmaßnahmen haben. Viele Cyberattacken finden heute nicht mehr nur, von Servern gesteuert, rein zufällig statt. Das Gesundheitswesen ist die letzten 1,5 Jahre deutlich in den Fokus gerückt.

Ziel des Webinars ist es, die BNC und BAO-Mitglieder praxisorientiert mit der Realität und den aktuellen Entwicklungen der Cyberkriminalität im Gesundheitswesen vertraut zu machen und effektive, in den Praxisalltag leicht integrierbare, Schutzmaßnahmen zu vermitteln.

Weitere Informationen zu den Inhalten finden Sie im hier:  Webinar Cyberkriminalität im Gesundheitswesen

Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier: Anmeldung Webinar Cyberkriminalität

3. StartUp Praxis | 13. November 2021

Ein Angebot der kwm – rechtsanwälte

Am Samstag, 13. November bringen wir mit der 3. StartUp Praxis die Themen rund um Praxisgründung, -ausbau und -erweiterung auf den Punkt. Statt langer Monologe teilen unsere Referenten ihr Wissen in kompakten Vorträgen im TED Format von max. 20 Minuten. Doch es geht auch noch knackiger. Im Themenschwerpunkt “Auf den Punkt gebracht – Gründerwissen kompakt” von 11:10 – 11:50 Uhr fokussieren sich die Experten auf Kernessenzen in jeweils 10 Minuten.

Viele Mediziner, insbesondere etablierte Praxisinhaber, fragen sich, wie die digitale Medizin unser Leben und unsere gesamte Gesellschaft verändern wird. Manche betrachten diese Veränderung mit Zweifel, andere voller Neugier. Spannend ist dabei zu erfahren, welche Möglichkeiten bereits jetzt zur Verfügung stehen und welche Entwicklungen in nächster Zeit noch kommen werden. 

Die StartUp Praxis am 13.11.2021 hat genau diesen Fokus und stellt sich den Fragestellungen und kontroversen Diskussionen.

Unser Antrieb und unsere Passion ist die Sicherstellung der modernen, ambulanten Versorgungsstruktur und die Erkenntnis, analoge und digitale Welten miteinander zu verbinden. Wir möchten die Praxisgründung für die nächste Generation von Medizinern wieder attraktiv machen, und etablierte Ärzte dazu animieren und dabei unterstützen, ihr Behandlungsangebot zu erweitern.

Ein Samstag, prall gefüllt mit Gründerwissen, Fakten & Debatten rund um die digitale Zukunft der Medizin. Seien Sie dabei, finden Sie Ihre Themen, stellen Sie live Fragen und netzwerken Sie mit Gleichgesinnten. Für ausgewogene Pausen sorgen professionelle Trainer von Cyber-Fitness. Werfen Sie einen Blick auch gerne in die angehängte Agenda.

Gerne steht Ihnen das Organisations-Team bei Fragen rund um die 3. StartUp Praxis jederzeit unter +49 (0) 30 439 727 970 oder per Email unter veranstaltung@healthcare-education.de zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.startup-praxis.de und als Download: 3. StartUp Praxis Einladung-1

Teilen Sie uns weitere empfehlenswerte Fortbildungen bitte mit

Kollegen beraten Kollegen um die Investition an Zeit sinnvoll zu gestalten!

Scroll to Top